Seit mehreren jahrhunderten ist die cannellini bohnen Atina das hauptnahrungsmittel der bewohner des gebietes vertreten. Auch heute noch haben die wichtigsten techniken verwendet werden, nicht geändert:

- der boden vor der aussaat nicht befruchtet wird, auch mit organischem dünger

- die ernte erfolgt manuell, die sämlinge werden in trauben aussortiert, zusammen und durch natürliche belüftung getrocknet

- sortier abschluss, vor der verpackung, manuell durchgeführt wird. 

 

Produkte aus ATINA. DOC

a1_logo_ATINA_DOP                            A_logo_DOP

   vasetto   sottovuoto_500

Paket im glas                      Vakuum-Verpackung

 

Einige tipps für die zubereitung der bohnen aus Atina PDO. 
Nach dem waschen mit wasser, legte sie die bohnen in einem topf mit wasser kochen kalt (ohne einweichen), sellerie, karotte, lorbeerblatt und zwiebeln, salz nach dem kochen.